80er und 90er Jahre

Gerade die 80er und 90er Bikes kommen jetzt gut an, weil es noch richtig nach Motorrad kling, riecht und klassisch mit Ecken und Kanten aussieht. Dazu kommt die Möglichkeit sie individuell mit kleinen Handarbeiten zu verschönern, ohne den gesamten Zubehörkatalog aufzukaufen.

Oft brauchen sie aber auch erst einmal wieder frischen Wind eingehaucht, was in Fachwerkstätten durch den hohen Stundenlohn nicht zu bezahlen ist, weil es den Wert des Bikes oft weit übersteigt. Da seit ihr dann bei mir genau richtig.